• Künstlerinnen der Galerie II

    Freiburg,

    In einer Gruppenausstellung zeigen wir 13 Positionen unserer Künstlerinnen von A wie Beatrice Adler bis Z wie Herta Seibt de Zinser.

    Beatrice Adler, Detel Aurand, Sabine K Braun, Lydia Leigh Clarke, Julia Elsässer-Eckert, Ulrike Gerst, Niko Grindler, Irina Lozinskaia, Helga Marten, Gisela Reich, Eva Rosenstiel, Monika Schmid, Herta Seibt de Zinser

     

    Die Preview ist am Freitag, den 15.11.2019 von 19–21 Uhr!

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

     

    16.11.2019–25.01.2020

    [ galerie claeys _ Kirchstraße 37 _ 79100 Freiburg
    öffnungszeiten: Do./Fr. 15 –18 Uhr, Sa. 11–13 Uhr + nach vereinbarung _ geschlossen: 27.12.2019 –04.01.2020
    galerie claeys _ Kirchstraße 37 _ 79100 Freiburg _ telefon 0761.881428.74 _ info@galerie-claeys.de _ www.galerie-claeys.de

  • art Karlsruhe 2020

    Messe Karlsruhe,

    Die Galerie Claeys ist eine noch junge Galerie mit besonderem Fokus auf Kunst von Frauen. Hier gibt es noch Einiges zu entdecken.

    Zusammen mit über 200 internationalen Ausstellern präsentiert die Galerie Claeys ihr Programm auf der Art Karlsruhe.

    Sie finden uns in Halle 2 | Stand B31

    Wir freuen uns über Ihren Besuch!

     

    Messe Karlsruhe 2020 _ 13.-16.02.2020
    Messeallee 1 | 76287 Rheinstetten
    öffnungszeiten: Do.–So. 11–19 Uhr

  • Monika Schmid _ schwerelos

    Städtische Galerie Lahr,

    In der Städtischen Galerie Lahr sind zur Zeit unter dem Titel ‹schwerelos – Skulpturen aus Draht und Papier› Arbeiten von Monika Schmid in einer großen Einzelausstellung zu sehen.


    Städtische Galerie im Alten Rathaus
    Kaiserstraße 1, 77933 Lahr
    öffnungszeiten Di.–So. 16–18 Uhr, Sa./So. 10–13 Uhr
     


    Lydia Leigh Clarke _ the rhythm of the day

    Freiburg,

    Lydia Leigh Clarke _ the rhythm of the day

    In einer Einzelausstellung zeigen wir Arbeiten der kalifornischen Künstlerin Lydia Leigh Clarke. Sie hat eine eigene Technik mit Bienenwachslasur und Pigmenten entwickelt.

     

    14.09.–19.10.2019  
    [ galerie claeys _ Kirchstraße 37 _ 79100 Freiburg
    öffnungszeiten: Do./Fr. 15–18 Uhr, Sa. 11–13 Uhr + nach vereinbarung
    telefon 0761.881428.74 _ info@galerie-claeys.de _ www.galerie-claeys.de _ @galerie_claeys

     


    The Real _ Three Propositions

    London, White Cube Bermondsey,

    Unsere Filmdokumentation Peter Dreher _ Tag um Tag guter Tag wird während der Ausstellung The Real: Three Propositions im Auditorium der White Cube Bermondsey gezeigt.

     

    10 July 2019 – 25 August 2019
    White Cube Bermondsey
     

    The Real: Three Propositions presents paintings and drawings by Peter Dreher, Konrad Klapheck and Des Lawrence, all of whom use precise, figurative styles to depict people, places and things.

    These artists merge realms of appearance and consciousness to varying degrees in their work, intermixing objectivity and subjectivity as they conjure things and their meanings in two dimensions. At a time when images and information, factual and fictional, circulate instantaneously, they ask the viewer to slow down and to consider how matter and mind intertwine when the world is re-envisioned.

    more

     

    Peter Dreher _ Tag um Tag guter Tag

    Dieser Film ehrt einen bedeutenden zeitgenössischen deutschen Maler. Im Jahr 1971 bezog Peter Dreher sein Atelier in Sankt Märgen im Schwarzwald. Von 1974 bis 2013 entstand hier seine zentrale Bilderfolge <Tag um Tag guter Tag> – parallel in einer Tag- und einer Nachtbildserie mit über 5.200 Gemälden. Thema ist die Darstellung eines leeren Wasserglases unter immer gleichen Bedingungen.

    Am 12. Juni 2012 öffnete Peter Dreher die Türen zu seinem Atelier. Das Ergebnis ist eine einfühlsame Studie über den Prozess des Malens. Gezeigt wird die komplette Entstehung eines Bildes vom Glas – von der ersten zarten Vorskizze bis zum letzten Pinselstrich. Ein einzigartiges Dokument über die Malerei an sich. Außergewöhnlich – kontemplativ – konzentriert – in Echtzeit!

    Ein Film von _ Ulrike Claeys und Uli Nocke
    Dokumentation, 136 Minuten

    Regie/Treatment: Ulrike Claeys | Produzent: Uli Nocke | Kamera: Christian Zecha | Schnitt: Petra Hölge 
    Eine Produktion der designconcepts GmbH | www.designconcepts.de

    • White Cube Bermondsey, London _ 11.07.–25.08.2019
    • Augustinermuseum Freiburg _ 25.11.2012–07.04.2013
    • Filmpräsentation: Museum für Neue Kunst _ 29.11.2012 
    • Uraufführung: Galerie Claeys, Sankt Märgen _ 10.11.2012
       

    Der Film kann gegen eine Leihgebühr in Museen oder bei Veranstaltungen gezeigt werden.

    Filmkritik von Anik Fournier