Herta Seibt de Zinser

  • de la serie FLORES

    Eisenrohre
    ca. 220 x 130 x 60 cm
    2018


    de la serie FRUTOS

    Eisenrohre
    ca. 255 x 155 x 105
    2017


    HOJA XI

    Eisenrohre
    ca. 230 x 210 x 110 cm
    2013


    FLOR VIII

    Eisenrohre
    ca. 220 x 170 x 230 cm
    2015


    de la serie HOJAS _ 1

    TRANSFORMACIONES secuencia 1
    Eisenrohre
    ca. 235 x 200 x 125 cm
    2017


    de la serie HOJAS _ 2

    TRANSFORMACIONES secuencia 2
    Eisenrohre
    2017


    de la serie HOJAS _ 3

    TRANSFORMACIONES secuencia 3
    Eisenrohre
    2017


    de la serie HOJAS _ 4

    TRANSFORMACIONES secuencia 4
    Eisenrohre
    2017


    de la serie HOJAS _ 5

    TRANSFORMACIONES secuencia 5
    Eisenrohre
    2017


    FLOR II

    Eisenrohre
    ca. 90 x 220 x 120 cm
    2006


    FLOR II

    Eisenrohre
    ca. 270 x 270 x 170 cm
    2006


    de la serie FLORES

    Eisenrohre
    ca. 70 x 210 x 105 cm
    2011


    19/04/17

    Bleistift auf Papier
    29,7 x 42 cm
    2017


    26/03/15

    Bleistift auf Papier
    29,7 x 42 cm
    2015


    12/03/16

    Bleistift auf Papier
    29,7 x 42 cm
    2016


    22/06/15

    Bleistift auf Papier
    29,7 x 42 cm
    2015


    Vase _ 2

    Steingut
    16 x 22 x 17 cm
    2016


    Vase _ 3

    Keramik mit Pigmenten des Titicacasees und Messingspänenglasur
    22 x 20 x 20 cm
    2017


    Vase _ 4

    Keramik mit Messingspänenglasur
    29 x 14 x 14 cm
    2017


    Vase _ 5

    Keramik mit Messingspänenglasur
    17 x 19 x 19 cm
    2017


    Sushiplatte

    Rakubrand
    3 x 30 x18 cm
    2017

  • 1955geboren in Lima, Perú
    1973-79Universidad Católica del Perú (PUCP), Facultad de Arte, Schwerpunkt: Bildhauerei bei Prof. Anna Maccagno
    1977Preis des Instituto de Cultura Italiano ‹Antonio Raimondi›
    1980-81Universidad Católica del Perú - Facultad de Pedagogía
    1978-82Lehrtätigkeit in Kunst und Keramik in Lima
    1982-2018Lehrtätigkeit in Kunst und Keramik in Freiburg
    1989Mitglied im Berufverband Bildender Künstler, Südbaden
    2001-04Arbeitsaufenthalt in Lima, Perú
    Lehrauftrag an der Universidad Católica del Perú, Facultad de Arte
    2004seit August wieder in Freiburg, Atelier im E-Werk e.V. Freiburg

    Einzel- und Doppelausstellungen _ Auswahl

    2018art Karlsruhe, Galerie Claeys
    2017Freiburg, ‹Desconocidos›, Galerie Claeys
    2015Markdorf, ‹Líneas› mit Jo Bukowski, Stadtgalerie
    2015Freiburg, TRONCO mit Herbert Maier, Großer Saal E-Werk
    2013Waldkirch, ‹Linien, Dimensionen› (mit Ferdinand Tosch), Kunstforum
    2011March, ‹Secuencias› mit Gabriela Stellino, Kunstverein March
    2008Bad Krozingen, ‹diálogos›, Herz-Zentrum
    2006Freiburg, ‹TRANSFORMACIONES›, E-Werk Hallen für Kunst
    2004Lima, ‹Semillas›, Museo de la Nación
    2002Freiburg, ‹Nasca›, E-Werk Hallen für Kunst
    2001Lima, ‹Líneas›, Galeria Forum
    2000Merdingen, ‹Líneas›, Kunstforum

    Arbeiten im öffentlichen Raum

    Universidad Católica del Perú, Lima | Museo de la Nación, Lima | Skulpturenpark, Grafenhausen | Volksbank, Gewerbepark Breisgau

    Projekte

    2015TRONCO, E–Werk Freiburg
    2013Kunstsymposium Grafenhausen
    2009Kunstsymposium Belalp, Schweiz
    Herta Seibt de Zinser