• Frauen in der Kunst

    In der „Badischen Zeitung“ vom 18.11.2020 … Annette Hoffmann: ‹Auf Ulrike Claeys sehr aufgeräumtem Schreibtisch in ihrer Freiburger Galerie liegen zwei Bücher wie ein Statement: „Frauen in der Kunst“ und der „Linda Nochlin Reader“, eine Kunstgeschichte aus feministischer Sicht. Man kommt nicht…

    Mehr


    Meditationen über das Leben

    In der „Badischen Zeitung“ vom 15.10.2020 … Dietrich Roeschmann: ‹Es ist schwer zu sagen woher dieses unwirklich flirrende Licht kommt. Fest steht: Die Bilder von Mayumi Okabayashi leuchten auf seltsam intensive Weise wie frische Korallenpilzkolonien nach Herbstregen oder markant farbig wuchernde…

    Mehr


    Im Treibhaus

    In der „Süddeutschen Zeitung“ vom 11.09.2020 … Annette Jäger: ‹Gibt es etwas Schöneres, als der Neugier freien Lauf zu lassen und in fremden Häusern auf Entdeckungsreise zu gehen? Arbeiten von 27 internationalen Künstlerinnen und Künstlern sind vom Erdgeschoss bis hinauf in den Dachboden zu sehen.

    Mehr


    Vorbereitung für Ausstellung läuft auf Hochtouren

    In der „Merkur“ vom 08.09.2020 … Peter Seybold: ‹Emsiges Treiben herrscht dieser Tage in der Villa an der Rudolfstraße 24. Bilder werden arrangiert und aufgehängt, Skulpturen aufgestellt. Aber auch Fotografien, Installationen und viele andere Werke rund um Pflanzen werden 27 Künstlerinnen und…

    Mehr


    Blumenpracht im Herbst

    In der „Süddeutschen Zeitung“ vom 07.09.2020 … Aus der gewohnten großen Sommerausstellung des Kunstkreises Gräfelfing wird nun eine Herbstschau: „Phänomenal Floral - Kunstgewächse erobern Gartenstadt-Villa“ heißt die Ausstellung, die von Samstag, 12. September, an zu sehen ist. Ausstellungsort ist…

    Mehr


    Bewegung im Raum

    In der „Badischen Zeitung“ vom 18.03.2020 … Dietrich Roeschmann: ‹Die Doppelausstellung „yellow“ ist ein überraschend stimmiger Paarlauf zwei sehr unterschiedlicher Positionen geworden.› …   … ‹In dem leeren, weißen Ladenregal, das an den Wänden im Eingangsraum der Freiburger Galerie Claeys bis…

    Mehr


    Gut sortiert

    In der „Welt“ vom 15.02.2020 … Hans-Joachim Müller: ‹Es ist bei den vielen Anstrengungen sicherlich nicht ganz gerecht. Aber man kann sich schon auf die Hallen 2 und 3 konzentrieren. ... Die zarten Drahtgespinste der Monika Schmidt bei Claeys oder der Auftritt der konzeptuell gescheiten…

    Mehr


    In der Muckibude der Kunst

    In der „Badischen Zeitung“ vom 14.02.2020 … Dietrich Roeschmann: ‹Bei der Galerie Claeys gelingt der Bildhauerin Monika Schmid das Kunststück, den weitläufigen Stand mit kaum mehr als einem Hauch von Material derart zu dominieren, dass die Besucher wie hypnotisiert vor den fragilen Flechtwerken…

    Mehr


    Das gleißende Licht Kaliforniens

    In der „Badischen Zeitung“ vom 19.09.2019 … Herbert M. Hurka: ‹Den Zugang zur Farbe sucht Lydia Leigh Clarke über vertraute Gegenstände – eine Schüssel, einen Eimer, einen Krug. Diese Alltäglichkeit reflektiert auch der Titel "the rhythm of the day", unter dem sich in der Galerie Claeys die…

    Mehr


    Der Blick auf die Einmaligkeit der Dinge

    In der „Badischen Zeitung“ vom 22.06.2019 … Antje Lechleiter: ‹Vor drei Jahren erschien Helga Martens Werkverzeichnis der Gemälde, nun liegt der zweite Band mit den Arbeiten auf Papier vor. Zeichnungen und Pastelle, Radierungen und Monotypien sowie Werke in Öl auf Papier – rund 1500 Arbeiten…

    Mehr


    Qualitätsinselhopping

    In der „Welt“ vom 23.02.2019 … Hans-Joachim Müller: ‹Ulrike Claeys (Freiburg) hat wieder einen Pol der Ruhe markiert, wo die Landschaftsminiaturen der Julia Elsässer-Eckert und die spinnennetzfeinen Drahtskulpturen der Monika Schmidt so unberührbar scheinen, als gäbe es den ganzen Trubel ringsum…

    Mehr


    Freiburger Galerie Claeys zeigt Irina Lozinskaias ‹Landschaften›

    In der „Badischen Zeitung“ vom 07.12.2018 … Herbert M. Hurka: ‹Dreisamtal, Ibental, Kaiserstuhl, Schönberg, vor allem aber der Schwarzwald: Was so nahe scheint, ist gleichzeitig auch aus der Ferne gesehen, denn Irina Lozinskaia, deren ‹Landschaften› die Freiburger Galerie Claeys ausstellt, wurde…

    Mehr


    Neue Ausstellungen in den Freiburger Galerien

    In der „Badischen Zeitung“ vom 15.06.2018 … Dieter Fronz: <Textilkunst mal anders. Eben nicht wie gewohnt als konzeptuelle Malerei mit stofflichen Mitteln wie bei Rosemarie Trockel oder als figürliche Plastik à la Cosima von Bonin. Gisela Reichs Stoffcollagen in der Freiburger Galerie Claeys…

    Mehr


    DIE WELT | Von Schlitzohren und Schwarzspechten

    In der Zeitung „Die Welt“.   … Helga Martens wenig bekanntes Werk stellt die Freiburger Galerie Claeys vor: ‹Stillleben mit Früchten und Spiegel ›  (1963)   … Von Schlitzohren und Schwarzspechten … Die Kunstmesse Art Karlsruhe bedient den bewährten Geschmack der Sammlerschaft aus dem Südwesten.

    Mehr


    Das ewig Weibliche in der Kunst

    In der „Stuttgarter Zeitung“ vom 22.02.2018 … Hans-Dieter Fronz: <Kunst von Frauen zeigt die zum zweiten Mal auf der Messe vertretene junge Freiburger Galerie Claeys – etwa die geometrischen Raumkörper der Stuttgarter Künstlerin Sabine K Braun oder hinreißende filigran-poetische Gebilde aus…

    Mehr


    art Karlsruhe gibt entspannten Einblick in Stand des Kunstmarktes

    In der „Badischen Zeitung“ vom 22.02.2018 … Dieter Roeschmann: ‹Neue Arbeiten von Eva Rosenstiel zeigt Ulrike Claeys, darunter eine schöne Typologie sattgrüner Nadelgehölze in Öl auf Schwarz-Weiß-Fotografien von Wolkenhimmeln…›

    Mehr


    Von bestechender Eleganz

    Sabine K. Braun und Marianne Maul in der Galerie Claeys in Freiburg.

    Mehr

  • art Karlsruhe: Das gibt es auf der 17. Ausgabe der Kunstmesse zu sehen

    In „Badische Neueste Nachrichten“ vom 12.02.2020 … Die 17. Ausgabe der art Karlsruhe – Klassische Moderne und Gegenwartskunst vereint 210 national sowie international renommierte Galerien aus 15 Ländern in den Karlsruher Messehallen. Vier Hallen dienen als Schau- und Marktplatz für Kunst aus einer…

    Mehr


    Peter Dreher: Tag um Tag guter Tag – Portrait of a Life Project / A film by Ulrike Claeys & Uli Nocke

    After a few words of explanation as to what is already visible on the surface of the canvas, a penciled skeleton composition of a glass on a table, the artist Peter Dreher settles into his chair and in silence, gets to work.  For the duration of over two hours, the film Peter Dreher: Tag um Tag…

    Mehr